Probleme die Flüssigkeit zu mir zu nehmen

 
03.02.2015 18:19 Uhr #1
Petra H
Beiträge : 1
Hallo in die Runde, ich habe vor 5 tagen mit der 10 tage intensiv Diät begonnen. Mein Problem ist die 4 Liter Flüssigkeit zu mir zu nehmen, nicht weil ich das nicht schaffe, sondern weil ich nicht weiss wo ich die Flüssigkeit wieder loswerden soll , bin im Aussendienst tätig und habe nicht immer eine Toilette zur Verfügung :( Daher trinke ich immer weniger als vorgeschrieben. Habe bisher nur 800 Gramm abgenommen. Liegt das vielleicht daran das ich zuwenig trinke ?
04.02.2015 15:37 Uhr #2
Kath M
Beiträge : 6
Hallo Petra, wieviel Flüssigkeit schaffst du denn? Sehr viel unter 4 Liter? Ich denke, es kann schon sein, dass da ein Zusammenhang besteht, weil ja Wasser unter anderem eine so wichtige Rolle beim "Transport" im Körper spielt. Aber ich kann durchaus nachvollziehen, wie schwierig es sein muss, nicht immer Zugang zu einer Toilette zu haben, dann würde ich das auch nicht schaffen, ich renn grade ja schon oft sehr auf die Toilette! Mein Beitrag hilft dir jetzt wohl nicht, vielleicht kann dir jemand anderes einen Rat geben. Ich wünsch dir aber trotzdem weiterhin viel Erfolg! Immerhin hast du schon 800g, vielleicht geht es einfach ein bisschen langsamer so, aber du kommst bestimmt auch an dein Ziel! Viel Glück und liebe Grüße!
01.10.2015 16:02 Uhr #3
Burkhard K
Beiträge : 4
Hallo, ich hätte zum Trinken noch eine Frage: Man darf ja nur ungesüßte Getränke zu sich nehmen. Wie sieht es denn mit Zero-Produkten aus oder Früchtetees, Kaffee/Espresso (ungesüßt und ohne Kaffesahne)? Heiße Zitrone / heißer Holunder sind sicher nicht erlaubt, oder?
10%Rabatt