• Home
  • Forum
  • Sonstiges
  • Rezepturveränderung= deutliche Qualitäts- und Geschmacksverschlechterung!!!

Rezepturveränderung= deutliche Qualitäts- und Geschmacksverschlechterung!!!

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
25.10.2016 12:00 Uhr #1
Katja W
Beiträge : 69
Ich habe bisher hier nur mitgelesen, und es nicht geglaubt... aber heute habe ich mein Paket geöffnet, völlig zerbröselte Käsecracker herausgeholt, die geschmacklich mit den alten überhaupt nicht mithalten können. Die Schokokekse sind auch steinhart!!! Was um Himmels Willen hat Amapur sich dabei gedacht??? Warum müssen von bewährten Produkten die Rezepturen geändert werden??? Ich bin schwer enttäuscht, wollte mir eigentlich noch das Snackpaket nachbestellen, glaube aber, das lasse ich jetzt lieber. Es war ein großer Pluspunkt von Amapur im Vergleich zu anderen Formuladiäten, daß die Produkte schmecken, aber wenn das so rapide geändert wird, dann kann man auch direkt zu der deutlich preisgünstigeren Variante greifen. Ich hoffe, irgendeiner der zuständigen liest hier mal mit! Mit freundlichen Grüßen Katja
27.10.2016 12:13 Uhr #2
amapur K
Beiträge : 152
Sehr geehrte Katja, vielen Dank für Ihr Feedback! Natürlich lesen wir mit. Die Veränderung von Rezeptur und Herstellungsverfahren hatte zu Folge, dass wir nun noch "cleaner" produzieren können. Aber Kundenfeedback wird selbstverständlich an die Produktentwicklung weitergeleitet. Gern ersetzen wir Ihnen die zerbröselten Cracker. Sie sollen ja nicht puzzlen müssen. Bitte seien Sie doch so nett, und über service@amapur.de Ihre Bestellnummer und die bestellte Geschmacksrichtung mitzuteilen. Vielen Dank! Das amapur Team wünscht Ihnen einen schönen Tag!
27.12.2016 21:56 Uhr #3
Oliver V
Beiträge : 3
Ich bin gleichfalls entsetzt über die Geschmacksveränderung fast aller Produkte (siehe auch Thread "Harte Cracker und Kekse?"). Man muss kein Prophet sein, um vorherzusagen, dass diese "Rezepturveränderungen" - die im Übrigen unangekündigt erfolgten - das Ende von amapur bedeuten könnten. Ich vermute, man hat sich mit dem bisherigen Zulieferer überworfen. Früher stand "Hergestellt in der Schweiz" und "amapur ist höchste Schweizer Qualität" auf den Dosen. Nun heißt es plötzlich nur noch "Höchste Qualität entwickelt in der Schweiz". Klingt nach "neuerdings in Berlin selbst gepanscht", und so schmeckt es leider auch. Ewig schade um meine Lieblingsdiät; so nicht mehr.
27.12.2016 23:41 Uhr #4
Oliver V
Beiträge : 3
Eben wieder zwei Käsecracker gegessen: Es ist wirklich maximal ärgerlich. Die neuen Produkte sind eigentlich ungenießbar. (Dass nun "cleaner" produziert werde heißt wahrscheinlich einfach nur, dass nicht mehr aus der Schweiz importiert wird. Nicht, dass in der Schweiz automatisch alles besser wäre; aber der konkrete Vorher-Nachher-Vergleich ist einfach haarsträubend.) I want my original amapur back!!!
09.01.2017 16:42 Uhr #5
Susanne P
Beiträge : 16
Ich habe Amapur bestellt weil ich gelesen habe dass die Produkte gut schmecken.. aber bisher bin ich noch nicht begeistert. Am schlimmsten war der Mango Papaya Apperetiv .. den krieg ich gar nicht runter :-(
10.01.2017 12:53 Uhr #6
Susanne P
Beiträge : 16
Schade, dass man Beiträge nicht editieren kann, gestern Abend habe ich den Aperitiv nochmal mit mehr Wasser probiert und er schmeckte auf jeden Fall besser.
19.01.2017 12:40 Uhr #7
Antje B
Beiträge : 9
Ich kann nur zustimmen! Nachdem ich im letzten Jahr schon mal recht erfolgreich und leicht mit Amapur abgenommen hatte, freute ich mich letzte Woche auf das neue Paket. Ein paar Weihnachtskilos sollen weg. Käse-Cracker waren einer meiner Favoriten, doch schon beim Öffnen sahen sie viel dunkler aus. Jeder zweite ist kaputt und - was viel schlimmer ist - kaum zu kauen, weil steinhart. Ebenso die Schokokekse und meine geliebten Chili-Brezeln. Man muss wirklich Angst haben, sich einen Zahn abzubeißen. Einfach schade! Für mich leider ein Grund, Amapur nicht mehr zu bestellen oder weiterzuempfehlen.
20.01.2017 09:49 Uhr #8
Barbara B
Beiträge : 1
Leider muss ich mich meinen Vorrednern anschließen. Ich habe vor ein paar Tagen auch eine neue Lieferung erhalten. Von den Rosmarin Crackern bin ich nicht nur geschmacklich total enttäuscht. Sie sind hart und über die Hälfte ist zerbrochen. Bei den Haferplätzchen hat sich die Rezeptur auch verändert. Geschmacklich sind sie noch ok (aber nicht mehr so gut wie vorher) aber steinhart. Ich habe wirklich gute Zähne aber ich tunke sie lieber kurz im Tee. Sicher ist sicher. Ich hatte noch ein weiteres Paket (mit anderen Crackern und Keksen bestellt (15 Tage flexibel) und habe nun große Sorge, dass auch hier der Inhalt nicht mehr die frühere Qualität erreichen. So leid es mir tut, aber so kann ich amapur nicht mehr uneingeschränkt weiterempfehlen. Schade amapur war für mich die erfolgreichste und beste Diät, die gut schmeckte und für die man bereit war auch mehr Geld auszugeben.
05.02.2017 18:33 Uhr #9
Barbara R
Beiträge : 3
Hallo, ich kann es nicht glauben, was amapur so treibt. Und das zu diesen Preisen!!!! - Gewinde passen nicht zum Becher oder zum Deckel - Messlöffel verbiegen sich auch beim vorsichtigsten Gebrauch - Verpackungsböden mal Plastik, mal Blech - vermutlich um noch mehr Gewinn zu machen aber jetzt kommt es: - Cracker kommen zerbrochen an - meine Lieblingskekse, Dinkel-Kartoffel, schmecken einfach widerlich und sind hart wie Stein - an zweiter Stelle kamen bei mir die Chilli-Brezeln. Die müsste man jetzt vor dem Essen mit dem Hammer zerkleinern - Schokokekse sind kleiner, härter und schmecken ganz anders. Also so geht´s nicht. Da der Kundendienst die Berichte auch liest: Ich möchte die Sachen zurückschicken und Ersatz nach den alten Rezepturen oder mein Geld zurück.
05.02.2017 18:35 Uhr #10
Barbara R
Beiträge : 3
Hallo, ich kann es nicht glauben, was amapur so treibt. Und das zu diesen Preisen!!!! - Gewinde passen nicht zum Becher oder zum Deckel - Messlöffel verbiegen sich auch beim vorsichtigsten Gebrauch - Verpackungsböden mal Plastik, mal Blech - vermutlich um noch mehr Gewinn zu machen aber jetzt kommt es: - Cracker kommen zerbrochen an - meine Lieblingskekse, Dinkel-Kartoffel, schmecken einfach widerlich und sind hart wie Stein - an zweiter Stelle kamen bei mir die Chilli-Brezeln. Die müsste man jetzt vor dem Essen mit dem Hammer zerkleinern - Schokokekse sind kleiner, härter und schmecken ganz anders. Also so geht´s nicht. Da der Kundendienst die Berichte auch liest: Ich möchte die Sachen zurückschicken und Ersatz nach den alten Rezepturen oder mein Geld zurück.
10%Rabatt