Starke Kreislaufprobleme

 
25.11.2017 16:19 Uhr #1
Filiz C
Beiträge : 1

Hallo zusamme, ich habe vor einem Jahr die amapur Diät gemacht und dabei in 10 Tagen 7 Kilo abgenommen. Damals hatte ich extreme Kreislaufprobleme und musste die Diät daher abbrechen. Hunger hatte ich kaum. Ich habe das Gewicht auch gehalten. Nun möchte ich gerne die nächsten 5 Kilo in Angriff nehmen, habe aber bedenken wegen meinem Kreislauf. Eine andere Diät oder Ernährungsumstellung haben mir nicht geholfen, daher würde ich Euch bitten von Sprüchen wie "dein Körper zeigt dir, dass es ihm nicht gut tut" usw. abstand zu nehmen. Ich bin unglücklich mit meinem Gewicht und habe mit amapur das erste mal Erfolg gehabt. Bitte seid so nett und gebt mir Tipps, wie ich während der Diät meinen Kreislauf stabil halten kann. Herzlichen Dank und euch allen viel Erfolg bei eurer Abnahme. Viele Grüße Filiz

30.11.2017 14:25 Uhr #2
Kundenservice a
Beiträge : 152

Liebe Filiz,


dass Ihr Kreislauf während der intensiv Phase ins "schleudern" gerät, ist tatsächlich eine Reaktion, welche bei dieser Diätform nicht unüblich ist. Der Grund hierfür, liegt darin, dass Ihr Körper die Ernährungsumstellung noch nicht gewöhnt ist und sich erst einmal an den Stundenrythmus und die kalorienreduzierte Ernährung gewöhnen muss.- Manche Menschen reagieren hier ohne jegliches Problem, andere, wie auch bei Ihnen der Fall, haben doch mit intensieveren Umstellungserscheinungen zu kämpfen. Es liegt ganz in Ihrem Ermässen, ob Sie das Programm durchführen möchten oder nicht. Natürlich können wir Ihnen einige Tipps an die Hand geben, mit welchen Sie Ihre Kreislaufprobleme während der intensiv Diät in den Griff bekommen können:


1. Erinnern Sie sich immer wieder genügend und regelmäßig zu trinken (4 Liter kalorienfreie Flüssigkeit sollten, während der intensiv Diät, inkl. Shakes und Suppen, zugeführt werden) - am besten trinken Sie immer ein großes Glas Wasser zu Ihren Crackern und Keksen, diese sind ohne hin etwas trockener und fördern den Durst.


2. Auch ein Espresso, Kaffee oder eine Gemüsebrühe kann bei Anzeichen von Kreislaufproblemen bzw. Schwindel zugeführt werden.


3. Gönnen Sie sich bei Anzeichen von Schwindel eine Ruhepause und sorgen Sie für genügend Sauerstoff im Raum (einmal kräftig durchlüften). - Sind Sie wieder etwas "gefestigt" hilft auch ein Spaziergang an der frischen Luft.


4. Nehmen Sie eine doppelte amapur Mahlzeit zu sich oder reduzieren Sie den Abstand zwischen den Mahlzeiten, wenn Sie sich geschwächt fühlen - vielleicht braucht Ihr Körper einfach ein wenig mehr Energie! - Auch wenn, Sie bis zu 18 Mahlzeiten täglich zu sich nehmen, liegen Sie noch innerhalb eines hervorragenden kalorischen Defizits, für Ihre Gewichtsabnahme.


Sollten sich Ihre Kreislaufprobleme nicht bessern, suchen Sie am besten den Arzt Ihres Vertrauens auf! - Dieser kennt Ihre Krankenakte und wird Ihnen sicherlich, individuell weiterhelfen können. Gerne stehen auch wir Ihnen für eine spezifischere Beratung zur Verfügung. - Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine Email an service@amapur.de - Wir freuen uns Sie beraten zu dürfen.


Ganz liebe Grüße - Ihr amapur Kundenservice.

10%Rabatt