Start 21 Tage intensiv - ab Tag 11 modifiziert

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
22.07.2015 11:53 Uhr #1
Carola P
Beiträge : 56
Gestern habe ich mich von meinem "normalen" Leben mit lecker Sachen verabschiedet. Ich habe genascht und geschlemmt, um nicht soooo schnell wieder Appetit auf "normales" Essen zu bekommen. Heute morgen ging es also los und ich habe schon zweimal Shake, das Müsli und Haferkekse hinter mir. Ja, kann man alles aushalten. Auf die Tomatensuppe bin ich gespannt, weil ich Tomatensuppenfan bin. Meine Startdaten ... bei 1,75 m Körpergröße brachte ich heute 113,2 kg (augenzukneif) auf die Waage und mein Bauchumfang beträgt 129 cm. Ich bin super gespannt wie es läuft und will die Diät jetzt als Einstieg in eine hoffentlich dauerhafte Ernährungsumstellung nutzen.
23.07.2015 11:42 Uhr #2
Carola P
Beiträge : 56
Tag 2 - Ich freue mich sehr! 1,6 kg weniger und 3 cm weniger Bauchumfang. Gestern abend war ich sehr müde. Sonst geht es mir blendend.
24.07.2015 12:54 Uhr #3
Carola P
Beiträge : 56
Tag 3 - 0,8 kg weniger und der Bauchumfang ist einen weiteren cm geschrumpft. Hunger habe ich inzwischen gar nicht mehr und somit etwas Mühe, die stündlichen Mahlzeiten einzuhalten.
25.07.2015 07:37 Uhr #4
Stefanie E
Beiträge : 20
Hallo Carola, ich lese gerade, Du warst an Tag 2 auch so müde. Genau so erging es mir mir gestern auch.. ! Dachte anfangs, das hat mit dem Wetter zu tun aber vielleicht hängts ja doch eher mit der Diät zusammen. Gratuliere zu Deinen ersten Erfolgen !!! Mit 21 Tagen hast Du Dir ja echt was vorgenommen, finde ich super und sehr mutig !!! Drücke Dir weiterhin die Daumen ! Alternativ zu amapur (was ich wirklich spitze finde!), könnte ich noch "10WBC" (müstest Du mal googlen ;)) empfehlen. Habe ich auch mal gemacht und die Erfolge sind sehr schnell da.
25.07.2015 12:13 Uhr #5
Carola P
Beiträge : 56
Tag 4 - 0,9 kg weniger, Bauchumfang ist geblieben. Ich bin sehr zufrieden. Ja, diese Müdigkeit war extrem, aber sie ist seit gestern völlig verschwunden und ich habe eher viel Elan. Inzwischen ist es mir direkt anstrengend, jede Stunde zu essen, denn ich habe überhaupt keinen Hunger. Oh ja, die 21 Tage sind lange, aber ich finde, nach 3 Tagen setzt irgendwie Gewohnheit ein. Mal schauen wie lange ich durchhalte. Ich überlege für die Zukunft, dieses regelmäßig wenige Essen beizubehalten und vielleicht ein bis zwei Tage in der Woche amapur zu machen. Danke für den Hinweis zu dem anderen Diätprogramm. Da werde ich mal googeln.
26.07.2015 10:17 Uhr #6
Stefanie E
Beiträge : 20
Gratuliere, bei Dir läuft es ja richtig super ! Ich habe beschlossen erstmal "nur" 5 Tage durchzustehen... bin total genervt und würde am liebsten abbrechen, weil ich die Shakes jetzt satt habe und die Kekse / Brezel sind auch nicht das wahre auf Dauer...
26.07.2015 23:13 Uhr #7
Carola P
Beiträge : 56
Tag 5 - 0,7 kg weniger und 1 cm weniger Bauchumfang. Das lässt sich sehen. Ansonsten geht es mir gerade ähnlich. Ein bissel habe ich den Geschmack der Sachen schon über, aber ich will sehen, weiter durchzuhalten. Für den Fall, dass mich der Appetit auf "richtiges" Essen zu sehr quält, habe ich mir überlegt, vielleicht mal einen Tag zwischen zu schieben, an dem ich mal andere Sachen esse und das in dem amapur Stil - also Miniportionen alle Stunde und viel trinken.
26.07.2015 23:38 Uhr #8
Carola P
Beiträge : 56
Achso, zuckerfreie Kaugummis sind ja erlaubt und so habe ich mir heute mal einen gegönnt und damit mal ein bisschen Geschmacksveränderung in den Tag gebracht :)
27.07.2015 10:13 Uhr #9
Stefanie E
Beiträge : 20
Zuckerfreie Kaugummis verursachen bei mir tatsächlich Hunger ! Bin aber sowieso keine Kaugummi Fan. Dafür lasse ich mir meine Cola Light nicht nehmen.... !!! Davon bekomme ich jedenfalls keinen Hunger ! Ich muss hin und wieder mal einen anderen Geschmack haben, kann nicht immer nur Wasser trinken. Das deprimiert mich sonst.... ;-) Gratuliere Dir zu weiteren Diäterfolgen !!! Drücke Dir ganz fest die Daumen, dass Du die 21 Tage durchhälst !!! DAS ist dann wirklich eine SUPER LEISTUNG !!!
27.07.2015 10:17 Uhr #10
Carola P
Beiträge : 56
Tag 6 - 0,5 kg weniger und Bauchumfang ist geblieben. Damit habe ich nach 5 Tagen Diät die gute Bilanz von 4,5 kg und 5 cm Bauchumfang weniger. Das kann sich sehen lassen, aber ich strebe 10 kg Gewichtsabnahme an, also geht es locker weiter, wobei es mir inzwischen schon ein bissel schwer fällt mit dem doch recht gleichförmigen Geschmack. Also habe ich gestern z.B. nur eine halbe Tomatensuppe gemacht und einen Cracker dazu gegessen, um so ein bisschen Abwechslung reinzubringen.
10%Rabatt