Start heute - ist noch jemand mit dabei?

 
19.02.2018 12:16 Uhr #1
Margit H
Beiträge : 1

Hallo, ich habe heute mit der 10-Tage-Intensivdiät begonnen. Mein aktuelles Gewicht beträgt 69,5 kg und damit trennen mich rund 5 kg von meinem persönlichen "Wohlfühl-Gewicht", die ich mir im Lauf der vergangenen 6-8 Monate angefuttert habe. Parallel zur Gewichtszunahme bin ich dermaßen faul und träge geworden und hab keine Lust, mich zu bewegen. Am liebsten liege ich derzeit auf dem Sofa rum - das war schon mal anders und soll sich auch wieder ändern. Seit Jahresbeginn habe ich versucht, durch weniger/anders essen, abzunehmen - ohne Erfolg. Ich denke, ich bin jemand, der klare Regeln braucht und deshalb hat mir das amapur-Konzept recht gut gefallen, da es nicht nur Shakes, sondern auch Müsli, Kekse und Brezeln gibt. Ich bin ein recht unkomplizierter Esser, von daher hatte ich wenig Bedenken, daß ich - egal was - nicht "runterbringe" und bisher bin ich zufrieden. Heute Morgen bin ich mit einem Orangen-Müsli gestartet und hab bisher Schoko-Shake und Brezeln zu mir genommen. Was anderes hab ich auch gar nicht dabei, da ich im Büro bin und keine Lust habe, da Suppen herzustellen. Ich hab um 7 Uhr angefangen und plane die letzte Mahlzeit um 18 Uhr. Dann gibt es zuhause halt 3 Suppen nacheinander - auch recht. Bisher geht es mir gut, weder habe ich Hunger noch Appetit auf was anderes als das, was da ist. Vielleicht gibt es ja hier Mitstreiter, die auch heute damit begonnen haben? Liebe Grüße Zinaida

21.02.2018 13:21 Uhr #2
Kundenservice a
Beiträge : 152

Halli Hallo Margit,


wir finden es Klasse, dass Sie sich entschieden haben Ihren Weg mit amapur zu gehen und so hoch motiviert starten konnten.


Natürlich hoffen wir von Herzen, dass sich bereits die ersten Erfolge einstellen konnten und Sie Ihr Programm mit Freude verfolgen.


Wir drücken fest unsere Daumen für Sie und die Erreichung Ihres Zieles.


- Ihr amapur Kundenservice

28.02.2018 15:52 Uhr #3
Caroline H
Beiträge : 2

Hallo, ich habe heute mit dem 12-Tage Power Plan angefangen mit 85,4 kg. Hunger hab ich den ganzen Tag! Obwohl ich einen Tee nach dem anderen trinke. Mal sehen, wie das die nächsten Tage so wird. Vielleicht gewöhnt sich der Körper ja irgendwie dran. Gruß, Caro

05.03.2018 10:12 Uhr #4
Caroline H
Beiträge : 2

Hallo Diätbegeisterte, heute ist Tag 6 meiner 12 Tage. Was soll ich sagen, es funktioniert. Bisher habe ich 2,8 kg runter und man gewöhnt sich an das stündliche Essen. Wobei es beim Arbeiten echt besser einzuhalten geht. Wenn man zuhause faulenzt, denkt man dann doch nicht so oft dran, immer wieder eine Portion zu Essen. Hunger kommt nur noch auf, wenn ich über der Stunde bin. Also alles super. Der Sonntag war hart, da gab es bei meiner Mutter Poularde im Römertopf, und der Geruch, der da durchs Haus strich - echt gemein! Aber egal, bis nächstes Wochenende wird noch durchgehalten. Sonntag ist mein letzter Tag, allerdings werde ich mir da ein richtig leckeres Abendessen zugute kommen lassen. Vielleicht auch schon Samstag, wenn es weiter so gut läuft. Zu den Mahlzeiten: ich find die Tomatencracker echt lecker, die Schokokekse und den Vanille- und Schokoshake. Banane ist grenzwertig, die Kartoffel-Dinkelkekse könnten auch Hundeleckerlie sein :-) und das Erdbeermüsli lass ich glaub ich verkommen. Die Kartoffel- und Tomatensuppe ist auch okay. Aber fitter fühl ich mich tatsächlich gar nicht. Aber auch nicht schlechter. Wobei 2 Einheiten Sport nicht mehr gehen, nur noch eine.

07.03.2018 15:51 Uhr #5
Kundenservice a
Beiträge : 152

Hallo Caroline,


schön, dass Sie auch an Bord sind!

Versuchen Sie am besten bei Hunger eine Gemüsebrühe zwischendurch zu trinken, dass sättigt zusätzlich. Auch das verringern der Abstände Ihrer Mahlzeiten oder auch das leichte Erhöhen der täglichen Mahlzeiten sind gute Optionen, um den Hunger zu bekämpfen.


Wir sagen toi,toi,toi für Ihren weiteren Erfolg und drücken fest unsere Daumen für Sie.


Liebe Grüße - Ihr amapur Kundenservice

10%Rabatt