Wenn Sport dann Hunger

 
02.10.2017 14:48 Uhr #1
Kundenservice a
Beiträge : 152

Liebe Caroline,


vielen Dank für Ihren interessanten Beitrag.


Tatsächlich setzen Sie mit dem Sport mehr Energie um, als ohne. Das Resultat: Ihr Körper benötigt etwas mehr Energie, deshalb sendet er das Signal "Hunger".


Erhöhen Sie in diesem Falle die Anzahl der Mahlzeiten. Am besten nehmen Sie vor dem Sport und nach dem Sport die doppelte amapur Mahlzeit ein (Das absolute Minimum sind 12 Mahlzeiten, maximal empfehlen wir, bei menschen unter einem BMI von 29, bis zu 18 Mahlzeiten).Eine amapur Mahlzeit hat ca. 55 kcal, bei 18 Mahlzeiten sind das täglich 990 kcal. Dies liegt immer noch deutlich unter dem Tagesbedarf und führt somit zu einer Gewichtsabnahme.


Falls Sie ein zu starker Hunger packen sollte, oder Ihre amapur Produkte kurzfristig zu knapp werden, mischen Sie sich einen Löffel Magerquark in den Shake oder trinken Sie gerne eine Gemüsebrühe. Auch bis zu 200 gramm wasserreiches Gemüse kann in Fällen von starken Hungergefühlen zugeführt werden (z.B. Gurke, Radieschen, Tomate).


Wir hoffen sehr, dass Ihnen unsere Tipps weiterhelfen können und sagen toi,toi,toi für Ihren weiteren Erfolg!


Bleiben Sie "am Ball", Sie werden es ganz sicherlich schaffen und später sehr stolz auf sich sein! - Ihr amapur Kundenservice

10%Rabatt