Biologische Wertigkeit

Die Biologische Wertigkeit (auch Eiweißwertigkeit) ist ein Maß für die Eignung eines Nahrungseiweißes zum Ersatz von Körpereiweiß.

Abhängig vor allem von den im Nahrungsmittel enthaltenen essentiellen Aminosäuren. Je höher deren Anzahl und Menge, desto besser ist die im Lebensmittel enthaltene Eiweißqualität. Eine hohe biologische Wertigkeit bedeutet, dass man dem Körper geringere Eiweißmengen zuführen muss, um seinen Bedarf an Eiweiß zu decken.

Die höchste biologische Wertigkeit besitzt tierisches Eiweiß. Vegetarier können die biologische Wertigkeit durch entsprechende Kombinationen von Lebensmitteln mit essentiellen Aminosäuren erhöhen.

10%Rabatt