Gesund essen trotz Stress

Stressiger Manager-Job und trotzdem gesund essen? Aber sicher – ganz einfach sogar – mit diesen Tipps:

  • Essen Sie langsam, denn der Körper reagiert erst nach 20 Min. mit Sättigungsgefühl. Essen Sie sich satt, jedoch ohne Völlegefühl. Sie sollten nach dem Essen weder hungrig noch zu voll zu sein. Eine Schüssel mit frischem Obst oder Gemüse (Karotten, Gurke) sollte immer im Büro und zu Hause zu stehen – kleines gesundes Fast-Food für Zwischendurch.
  • Statt Weißbrot oder Chips lieber ein Vollkornbrot belegt mit magerem Fleisch oder Käse.
  • Beim Geschäftsessen kürzer treten: die Vorspeise oder das Dessert weglassen oder statt der großen Hauptspeise zwei kleine Vorspeisen bestellen.
  • Nehmen Sie sich einmal am Tag, am besten mittags, etwas Zeit zum Essen. Bevorzugen Sie leichte Suppen, Salate oder Gemüse. Dies macht satt, ohne schwer im Magen zu liegen. So können Sie ohne Nachmittagstief frisch und kraftvoll weiterarbeiten.
  • Trinken Sie ausreichend kalorienarme Flüssigkeiten – 2-3 Liter pro Tag. Das sättigt und erhält die Leistungsfähigkeit.
  • Bewegung bringt den Kreislauf auf Trab und durchblutet das Gehirn. Statt des Fahrstuhls lieber die Treppe nehmen und kurze Strecken zu Fuß meistern. Laufen Sie nach dem Geschäftsessen noch ein Stück – für besseren Schlaf und verbrannte Kalorien.
  • Auch zu Hause kann man ohne aufwendiges Kochen gesund essen: Tiefkühl-Fertiggerichte mit Gemüse, Fleisch oder Fisch, zum Beispiel von Frosta – ohne Geschmacksverstärker und Konservierungsstoffe für gesunden Genuss. Bei amapur gibt es ballaststoffreiche und kalorienarme Riegel und Kekse für den schnellen Snack zwischendurch.
10%Rabatt