Nährstofflücken

Decken Sie Nährstofflücken ab: Mit geeigneten Nahrungsergänzungspräparaten, wie z.B. Vitaminen, Mineralstoffen, Aminosäuren und Fettsäuren sollten Nährstofflücken abgedeckt werden. Dies ist besonders für ältere Personen, Diabetiker, Raucher, Sportler, Stoffwechselkranke sowie bei häufigem Genuss von Kaffee und Alkohol zu empfehlen. Dabei ist auf die Qualität und die Zusammensetzung der Präparate zu achten. Wir empfehlen Ihnen die amapur Vitalstoffmischung.

10%Rabatt