Oxidativer Stress

Oxidativer Stress entsteht durch freie Radikale. Bestimmte Vitamine und Spurenelemente haben neben ihren Stoffwechselfunktionen auch die Aufgabe, die Körperzellen vor dem Angriff „freier Radikale“ zu schützen. Diese Antioxidantien (z.B. Vitamine A, C, E, Selen) fangen die freien Radikale ab, die im Körper ansonsten die Zellen schädigen würden. Freie Radikale werden mit mehr als 50 verschiedenen Krankheiten in Verbindung gebracht, die man mit einer entsprechenden „antioxidandienbewussten Lebensweise“ vermeiden könnte.

10%Rabatt