Psycho-Diät

Das Ernährungsverhalten ist geprägt von oft unbewussten Vorlieben, Abneigungen und anderen Auslösern. Abnehmen beginnt im Kopf, meinen daher die Vertreter der Psycho-Diät, welche auf mentalem Training basiert: Das Unterbewusstsein wird mit diversen Methoden beeinflusst, sodass man Ess-Sünden aus dem Weg geht oder sich das angestrebte Körperbild in der Vorstellung manifestiert.

Abnehmen beginnt im Kopf ist ein erster Schritt in Richtung Wunschgewicht. Ob allerdings Übergewicht allein durch Verhaltenstherapie während der Psycho-Therapie in den Griff zu bekommen ist, bleibt fraglich. Denn nur die richtige Ernährung mit einer reduzierten Kalorienmenge und mehr Sport lässt überzählige Kilos schwinden.

Mentale Diät-Unterstützung bietet z.B. die Paul McKenna-Methode.

10%Rabatt