Stress-Essen

Stress-Essen tritt auf, wenn Sie merken, dass es nicht Hunger, sondern Ärger und Stress ist, der Sie zum Essen treibt. Sie sollten sich dann unbedingt ablenken. Am besten geht das mit Entspannung oder Bewegung. Machen Sie Haus- oder Gartenarbeit, gehen Sie spazieren oder treiben Sie Gymnastik, lesen Sie ein spannendes Buch, machen Sie eine Entspannungsübung. Lässt die Wirkung nach und spüren Sie wieder das Verlangen zu essen, kauen Sie zuckerfreie Kaugummis oder trinken Sie ein Glas Wasser.

10%Rabatt