Vitamin E

Einsatzmöglichkeiten von Vitamin E: Radikalfänger im fettlöslichen Milieu. Entzündliche Prozesse, wie auch Rheuma werden günstig beeinflusst.

Auswirkungen von Vitamin E: Die wichtigste Funktion des Vitamin E ist die des Radikalfängers. Als fettlösliches Vitamin schützt es Zellmembran und Lipoproteine vor Schädigungen durch freie Radikale. Vitamin E ist auch an der Funktion des Immunsystems beteiligt. Wenn wir bereits erhöhte Schädigung von Zellmembran und Lipoproteinen nachweisen können, setzten wir höhere Konzentrationen von Vitamin E ein. Auch bei entzündlichen Vorgängen dosieren wir höher. Vitamin E hat hier auch die Aufgabe, die zusätzlich empfohlenen Omega-3-Fettsäuren vor Oxidation zu schützen.

10%Rabatt