WikiFood

WikiFood basiert auf der Idee von Wikipedia. Es gab keine zentrale Datenbank, die es Kunden ermöglicht, Bestandteile der Nahrungsprodukte einzusehen.

WikiFood wurde entwickelt, um ein Netz aus Freiwilligen aufzubauen, die eine unabhängige Nahrungsmitteldatenbank füllen und betreuen möchten. Die Zutatenlisten von Produktverpackungen wurden abgeschrieben und in der Datenbank hinterlegen, um sie so für die Gemeinschaft zugänglich zu machen. Digitale Fotos der EAN Codes, der Verpackung und den Inhaltsstofflisten helfen, die Dateneingabe zu validieren und Fehler zu minimieren. Die Dateneingabe ist allerdings nicht auf freiwillige Einzelpersonen begrenzt. Insbesondere die Hersteller sind aufgerufen, ihre vorhandenen Produktdaten hier zu veröffentlichen und damit Nahrungsmittelinformationen den Betroffenen zur Verfügung zu stellen. Die Hersteller können so ihr besonderes Interesse an Nahrungsmittelsicherheit demonstrieren. Mit WikiFood werden die Nahrungsmittelinformationen unterschiedlicher Quellen gesammelt und der Nutzergemeinschaft zur Verfügung gestellt.

WikiFood sollte als ein zentrale Kontakt- und Informationsstelle dienen für alle

  • Nahrungsmittelproduzenten, die Informationen über ihre Produkte der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen möchten.
  • Verbraucher, die aus gesundheitlichen Gründen an Inhaltsstofflisten interessiert sind.
  • Medizinische Fachkräfte und Verbraucherschutzorganisationen.

Die Produkte von amapur sind ebenfalls bei WikiFood gelistet.

Quelle: www.wikifood.lu

10%Rabatt