Datenschutzerklärung für die amapur Facebook Seite

Wir, die enduria GmbH, Lobeckstr. 30-35, 10969 Berlin sind für die Inhalte auf dieser Facebook Seite verantwortlich. Daher möchten wir Sie im Folgenden darüber informieren, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen verarbeiten, wenn Sie unsere Facebook Seite aufsuchen oder uns kontaktieren.

I. Kontakt zu uns

Sie können uns neben den Kontaktmöglichkeiten auf dieser Facebook Seite ebenfalls unter der E-Mail-Adresse data-protection@foodspring.com erreichen. Unser Datenschutzbeauftragter ist unter der oben genannten Postadresse oder per E-Mail an datenschutzbeauftragter@amapur.de erreichbar

II. Besuch der Facebook Seite

1. Datenverarbeitungen durch Facebook

Wenn Sie unsere Facebook Seite besuchen, verarbeitet grundsätzlich die Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland (nachfolgend: Facebook) Ihre personenbezogenen Daten als Verantwortliche. Facebook verwendet dafür u.a. auch Cookies und ähnliche Technologien. Dies kann unabhängig davon erfolgen, ob Sie ein Facebook-Profil haben und in Ihr Profil eingeloggt sind oder nicht. Informationen darüber, was für Daten Facebook zu welchen Zwecken verarbeitet, finden Sie in der Datenrichtlinie von Facebook unter: https://www.facebook.com/privacy/explanation
Wir selbst haben dabei keine Kenntnis von den Daten, die Facebook verarbeitet oder den einzelnen Datenverarbeitungen, die Facebook vornimmt. Sie werden insbesondere – jedenfalls in personenbezogener Form – nicht mit uns geteilt. Wir können, wie jeder andere Facebook Nutzer auch, in diesem Zusammenhang grundsätzlich nur auf die von Ihnen in Ihrem Profil veröffentlichten Informationen zugreifen. Welche Informationen dies konkret sind, können Sie in Ihren Profileinstellungen sehen und verändern. Informationen dazu, wie Sie die Einstellungen bei Facebook in Bezug auf zielgruppenbasierte Werbung ändern können, finden Sie unter dem folgenden Link:

2. Anonyme Statistiken („Insights“ Daten)

Im Hinblick auf Seiten-Insights-Daten haben wir eine Vereinbarung mit Facebook geschlossen („Seiten-Insights-Ergänzung“ – https://de-de.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum), in der unsere jeweiligen Verpflichtungen unter der DSGVO geregelt sind. In dieser Vereinbarung ist geregelt, dass
  • wir gemeinsam mit Facebook Ireland Verantwortliche für die Verarbeitung von Seiten-Insights-Daten sind;
  • Facebook Ireland die primäre Verantwortung übernimmt und dafür verantwortlich ist, Ihnen Informationen über die gemeinsame Verarbeitung bereitzustellen und es Ihnen zu ermöglichen, die Ihnen gemäß DSGVO zustehenden Rechte auszuüben;
  •  Facebook Ireland alleinig Entscheidungen hinsichtlich der Verarbeitung von Seiten-Insights-Daten und der Erfüllung ihrer datenschutzrechtlichen Pflichten treffen und ggf. umsetzen kann;
  • Facebook Ireland alleinig verantwortlich für die Verarbeitung sonstiger personenbezogener Daten im Zusammenhang mit Seiten-Insights ist, die nicht unter die Seiten-Insights-Ergänzung fallen; wir können diesbezüglich keine Offenlegung verlangen können;
  • die irische Datenschutzkommission (https://www.dataprotection.ie) die Behörde ist, welche die Aufsicht über die Verarbeitung unter gemeinsamer Verantwortung federführend ausübt.
Was wir dabei von Facebook erhalten, sind anonyme Statistiken über die Nutzung unserer Facebook Seite, d.h. wir können diese Daten keinen konkreten Nutzern zuordnen. Wir können allerdings durch von Facebook zur Verfügung gestellten Filtern in einem gewissen Umfang steuern, nach welchen Kriterien Facebook diese Statistiken für uns erstellt. Wir verwenden diese Statistiken, um unser Angebot für Sie interessanter und informativer zu gestalten und allgemein zu verbessern. Dies liegt in unserem berechtigten Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO).

III. Zusenden von Nachrichten

Sie teilen uns personenbezogene Daten mit, wenn Sie uns eine Nachricht zusenden oder auf unserer Seite einen Post hinterlassen. Wir verwenden diese personenbezogenen Daten, um auf Ihre Nachricht zu antworten. Hierzu wird Ihre Nachricht aus Facebook in unsere eigenen Verarbeitungssysteme importiert, um uns eine effizientere und schnellere Beantwortung zu ermöglichen. Zur Beantwortung der Nachrichten setzen wir aus diesem Grund auch externe IT-Dienstleister ein.
Ihre Nachrichten speichern wir so lange, wie es zur Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlich ist und speichern Sie anschließend für einen Zeitraum von 3 Jahren, falls Sie sich bezugnehmend auf Ihre ursprüngliche Frage noch einmal an uns wenden. Diese Zwecke stellen zugleich unser berechtigtes Interesse dar, aufgrund dessen wir diese Datenverarbeitung vornehmen (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO).

IV. Widerspruchsrecht und sonstige Informationen

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund eines berechtigten Interesses unsererseits oder zur Wahrung einer Aufgabe im öffentlichen Interesse erforderlich ist, oder die in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, Widerspruch einzulegen. Wenden Sie sich hierzu bitte an eine der oben genannten Adressen.
Sie haben keine Pflicht uns personenbezogene Daten bereitzustellen, wir können Ihnen dann aber ggf. nicht die von Ihnen gewünschten Dienstleistungen erbringen. Zudem setzen wir keine automatisierten Entscheidungsfindungen nach Art. 22 Abs. 1 und Abs. 4 DSGVO ein.
Weitere Informationen zu uns als Verantwortlichem und Ihren Rechten als Betroffener auf Auskunft, Löschung, Berichtigung, Widerspruch, Einschränkung der Verarbeitung und Datenportabilität finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter:
Stand: Mai 2019
10%Rabatt