Bunter Paprika-Quark

Bunter Paprika-Quark

Extra Tipps

  • Verwenden Sie zum Nachwürzen zum Beispiel noch etwas amapur Gemüsebouillon.
  • Wenn Sie den Geschmack von Leinöl nicht mögen, können Sie alternativ auch Hanf- oder Walnussöl verwenden.
215
kcal
10
min

Flexibel Diät

ca. 215kcal

Zutaten

  • 250g Quark, Magerstufe
  • Schuss fettarme Milch
  • ½ frische rote Paprika
  • ½ frische gelbe Paprika
  • Schuss Leinöl
  • Gewürz: Je eine Prise Basilikum, frischer Pfeffer, Paprika edelsüß, gemahlene Chilis

Zubereitung

  1. Quark und Milch in eine mittelgroße Schüssel geben und mit einem Löffel cremig rühren. Den Quark kurz beiseite stellen.
  2. Frische Paprika waschen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  3. Quark und Paprika in der Schüssel miteinander vermengen.
  4. Mit den Gewürzen und dem Leinöl nach Belieben abschmecken.