Halloween Sushi

Halloween Sushi

Extra Tipps

  • Besonders der hohe Anteil an Omega-3-Fettsäuren macht es zu einem kalorienarmen und gesunden Snack.
  • Alternativ zu Wasabipaste eignen sich auch Guacamole oder scharfer Senf hervorragend für den Dip.
50 kcal
30 min

Herzhafte Snacks

ca. 50kcal

Zutaten

  • 125 g Sushi-Reis
  • 200 g Räucherlachs
  • 1 Algenblatt
  • 2 EL Wasabipaste
  • 2 EL Honig
  • optional: amapur Cracker Rosmarin

Zubereitung

  1. Sushi-Reis mit kaltem Wasser waschen bis er klar ist. Abtropfen lassen und in einem Topf mit 200 ml Wasser aufkochen. 15-20 Minuten bei schwacher Hitze zugedeckt garen. Topf vom Herd nehmen, Deckel abheben und ein Geschirrtuch darüberlegen. Den Reis 10 Min. nachquellen lassen.
  2. Hände mit Wasser befeuchten und aus 1 EL Sushireis kleine Kugeln formen. Den Lachs klein schneiden und auf die Reiskugeln platzieren.
  3. Aus dem Algenblatt Formen für die Gesichter schneiden und leicht auf den Lachs andrücken.
  4. Wasabipaste und Honig glatt rühren. Bei Bedarf mit Wasser verdünnen. Paste als Dip servieren.
  5. Nach Bedarf als Beilage amapur Cracker dazu reichen.
  6. Anrichten und sofort servieren!

Verwendete amapur Produkte

Cracker Rosmarin (12 Portionen)

Zum Produkt

10%Rabatt