Kräuter-Sahne Suppe mit Pastinaken

Kräuter-Sahne Suppe mit Pastinaken

Extra Tipps

  • Der Vorteil: Kein pürieren nötig.
  • Bitte eine Kartoffelsorte kaufen, die man nicht schälen muss.
  • Wer eínen Dampfgarer hat, kann  die Pastinaken und die Kartoffeln dämpfen und am Ende in die Suppe geben. Das ist der schonendere Garprozess. 
350 kcal
25 min

Suppen

ca. 350kcal

Zutaten

Benötigte amapur Produkte:

  • 5 g amapur Gemüsebrühe 
  • 1 Maßlöffel amapur Suppe Kartoffel 

Weitere Zutaten: 

  • 100 g Lauchzwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1/2 Bund frischer Schnittlauch 
  • 1/2 Bund frischen Basilikum 
  • 1-2 TL frischen oder getrockneten Rosmarin 
  • 1-2 TL frischen oder getrockneten Thymian 
  • 150 g Pastinaken 
  • 100 g Kartoffeln 
  • 100 ml Kochsahne (light*) 
  • 1/2 TL Kreuzkümmel 

Zubereitung

  1. Frische Zutaten waschen und vorbereiten: Lauchzwiebel in Ringe schneiden, Knoblauch grob hacken, Kräuter fein hacken oder zupfen, Pastinaken schälen und würfeln, Kartoffeln würfeln.
  2. Topf bereitstellen und auf mittlerer Stufe erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin anrösten.
  3. amapur Gemüsebrühe mit 250 ml Wasser hinzu. Pastinaken und Kartoffeln in die kochende Brühe geben. 10 Minuten köcheln lassen.
  4. Indess separate Schüssel zu Hand nehmen. Kochsahne und amapur Suppe Kartoffel hinzu und die Zutaten zu einer glatten Masse rühren.
  5. Ein paar Kräuter für das Topping separieren. Schnittlauch, Basilikum, Rosmarin, Thymian und Kreuzkümmel in den Kochtopf geben. Ein paar Mal umrühren. Sogleich Kochsahne-Suppe Kartoffel dazu.
  6. Die komplette Suppe so lange köcheln lassen bis die Pastinaken-Kartoffeleinlagen durch sind. Suppe nach Belieben anrichten. Separierte Kräuter als Topping verwenden.
  7. Genießen!

Verwendete amapur Produkte

Suppe Kartoffel

Zum Produkt

Gemüsebrühe

Zum Produkt

10%Rabatt